Lokales

Glatteisunfälleauf den Höhen

KREIS ESSLINGEN Zu insgesamt acht Verkehrsunfällen aufgrund überfrierender Nässe kam es gestern Morgen zwischen 7 und 9 Uhr im Landkreis Esslingen. Dabei sind eine Person schwer und eine leicht verletzt worden. Bei den Unfällen war Sachschaden in Höhe von circa 45 000 Euro entstanden. Der Schwerpunkt lag im Bereich des Schurwalds bei Aichwald, Aichschieß und Baltmannsweiler, wo sich fünf der Verkehrsunfälle ereigneten. Zu den drei weiteren Unfällen war es im Bereich von Leinfelden-Echterdingen gekommen.

lp

Anzeige