Lokales

Gleitschirm landet in einem Baum

BISSINGEN Glück im Unglück hatte am Sonntagnachmittag ein 69-jähriger Kirchheimer. Der Mann war trotz Startverbot mit seinem Gleitschirm vom Breitenstein gestartet. Kurz nach dem Start knickte der Schirm weg und der Pilot stürzte etwa 20 Meter ab. Der Schirm blieb in einer Baumkrone hängen. Nach etwa zwei Stunden konnte der 69-Jährige von der Bergwacht gerettet werden. Er wurde nicht verletzt.

Anzeige