Lokales

Grabhügelfeld beim Burrenhof

GRABENSTETTEN Der Förderverein Heidengraben setzt seine Vortragsreihe am Donnerstag, 10. Mai, um 20 Uhr im "Lammsaal" in Grabenstetten, Uracher Straße 17, fort. Gerd Stegmaier berichtet über "Das Grabhügelfeld beim Burrenhof ein Bestattungsplatz der späten Bronze- und frühen Eisenzeit auf der Schwäbischen Alb". Gerd Stegmaier ist seit vielen Jahren mit der Bergung und Aufarbeitung der zahlreichen Funde dieses Gebietes befasst.

wb

Anzeige