Lokales

Grafenberger haben in Lenningen die Nase vorn

LENNINGEN Insgesamt 70 Hobby-, Junioren- und Aktiventeams haben die Lenninger Sporthalle beim Soccer-Cup des TSVO drei Tage lang zu einer Hallenfußball-Hochburg gemacht. Das Turnier der Aktiven gewann die Auswahl von A-Ligist TSV Grafenberg vor dem TSV Weilheim und der SGEH, der gastgebende TSV Oberlenningen wurde Vierter.

Anzeige

tb

Weitere Ergebnisse

Senioren:

1. TSV Schopfloch, 2. TSV Jesingen, 3. TV Nellingen, 4. FC Frickenhausen. D- Junioren:

1. SV Nabern, 2. 2. FC Eislingen, 3. Stuttgarter Kickers, 4. TSG Zell. E-Junioren:

1. VfL Kirchheim, 2. TSV Holzmaden, 3. SV Nabern, 4. TSV Notzingen. F-Junioren:

1. TSV Owen, 2. TSV Linsenhofen, 3. SV Nabern, 4. TSV Wäldenbronn. Hobby-Teams:

1. Angels, 2. Hasis Team, 3. Blaupunkt Punkt, 4. Business Kasper