Lokales

Große Ereignisse bei der Eintracht

KIRCHHEIM Beim Kirchheimer Gesangverein Eintracht stehen im kommenden Jahr einige Höhepunkte an. Auf stolze 140 Jahre kann die Eintracht zurückblicken und das Doppelquartett feiert sein 50-jähriges Jubiläum.

Anzeige

Im Mai geht die Fahrt nach Bremen zum Deutschen Chorfest und im September beschert der junge Chor wieder eine Uraufführung mit dem Titel "Komme gleich wieder". Begonnen wird das Jahr 2008 mit einem Jubiläumsfest, das am Sonntag, 13. Januar, 17 Uhr in der Jesinger Gemeindehalle stattfindet. Im Rahmen diese Festes stellt das Doppelquartett einen Ausschnitt aus seinem Jubiläumsprogramm vor. Der junge Chor zeigt einen Einblick in das neue Musical und zum ersten Mal wird das neue Ensemble des Jungen Chores in Erscheinung treten und abwechselnd mit dem Gemischten Chor die Ehrungen langjähriger Mitglieder umrahmen. Den Abschluss des Festes bildet eine unterhaltsame Show durch die Geschichte der Eintracht.

Wer das Jubiläumsfest besuchen möchte, kann sich bis zum 6. Januar unter Telefon 0 70 21/86 54 17 (Renz) oder 0 70 21/5 97 12 (Müller) anmelden. Zum Jubiläumskonzert lädt das Doppelquartett am Samstag, 8. März, 19 Uhr, in die Kapelle des Kirchheimer Schlosses ein und am Sonntag davor, 2. März, werden diese Sänger zugunsten der Ötlinger Jugendarbeit um 18 Uhr ein Benefizkonzert im evangelischen Gemeindehaus in Ötlingen veranstalten. Ein weiterer Höhepunkt für den Verein wird der Besuch der Eintrachtchöre beim Deutschen Chorfest in Bremen vom 22. bis 25. Mai sein. Seit einem Jahr proben der junge Chor Happy Voices und das neue Ensemble für das neue Musical "Komme gleich wieder", das am 20./21. September in der Kirchheimer Stadthalle zu sehen und zu hören sein wird.

pm