Lokales

Großes Gallusmarktwochenende

Am verkaufsoffenen Sonntag gibt es erstmals auch einen Wochenmarkt mit vielen Bio-Angeboten

Einer der traditionsreichsten Krämermärkte im Ländle steht vor der Tür: der Kirchheimer Gallusmarkt, mit zahlreichen Vergnügungsangeboten auf dem Ziegelwasen und in der Stadt.

Verkaufsoffener SonntagGallusmarkt
Verkaufsoffener SonntagGallusmarkt

Kirchheim. Seit dem Jahr 1574 findet der Gallusmarkt in Kirchheim statt – auch heute noch ein Grund für rund 200 Markthändler, zu dieser Gelegenheit nach Kirchheim zu kommen. Am Montag, 3. November, erhält die jahrhundertealte Tradition des Kirchheimer Gallusmarktes eine neue Fortsetzung.

Anzeige

Früher bedeutete Markttag auch immer gleichzeitig Festtag, daher findet auf dem Kirchheimer Ziegelwasen von Freitag, 31. Oktober, bis Montag, 3. November, ein großer Vergnügungspark mit unterschiedlichsten Fahrgeschäften und vielen Möglichkeiten zum Zeitvertreib statt. Am Freitag lockt der traditionelle Familientag mit reduzierten Fahrpreisen. Neu unter den rasanten Fahrgeschäfte sind der 32 Meter hohe Freifallturm „Adrenalin“, aber auch die Berg- und Talbahn „Musikshop“ oder das Hochfahrgeschäft „Miami Beach“ sorgen für manchen Nervenkitzel. Überraschungen birgt das Vier-Etagen-Belustigungsgeschäft „Rio“.

Wer‘s ruhiger mag, für den gibt es zwei Ausstellungen im Kornhaus. Im ersten Obergeschoss regt Wolfgang Dick mit seiner Ausstellung „alles muss raus“, die sich immer wieder mit Vieldeutigkeiten beschäftigt, zu neuen Denkprozessen an. Der Kunstbeirat und vhs-Kulturring zeigen eine Ausstellung mit Werken von Anja Klafki im Erdgeschoss.

Auch bereits seit vielen Jahren laden die Kirchheimer Einzelhändler am Sonntag des Marktwochenendes, in diesem Fall am 2. November, zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Von 12.30 bis 17.30 Uhr gibt‘s offene Läden und attraktive Hausaktionen. „Unsere Kunden genießen die Möglichkeit, außerhalb der alltäglichen Hektik einkaufen zu können“, weiß City Ring-Vorsitzender Karl-Michael Bantlin. Besonderer Höhepunkt ist erstmals der Sonntags-Wochenmarkt mit zahlreichen frischen Angeboten von 8 bis 13 Uhr. Die Markthändler des Kirchheimer Wochenmarktes zeigen an diesem zusätzlichen Markttag dem Publikum ihr breit gefächertes Angebot inklusive Blumengestecken sowie frischem Obst, Gemüse oder auch Wurst und Käse aus teilweise biologischem Anbau.

Den funkelnden Abschluss des Gallusmarktes bildet am Montagabend um 20 Uhr ein großes Feuerwerk auf dem Ziegelwasen.tb