Lokales

Gruppenausflüge ins Freilichtmuseum

BEUREN Bei dem Museum des Landkreises Esslingen können ab sofort für die kommende Saison, Start ist der 1. April, Termine für Gruppenführungen gebucht werden. Die Führungen können zu bestimmten Themen ausgewählt werden. So kann das Museumsdorf mit seinen 22 originalgetreu wieder aufgebauten Gebäuden vom Mittleren Neckar und der Schwäbischen Alb beispielsweise unter dem Blickwinkel "Kindheit früher", besichtigt werden.

Anzeige

Angeboten werden auch Führungen zu Gebäuden wie dem Weberhaus, dem Rathaus, dem Bauernhaus mit alter Schreinerwerkstatt oder einem Tageslicht-Fotoatelier. "Kräuter und Pflanzen im alten Dorf" oder "Was der Mensch sät" führen zu den Hausgärten und Museumsäckern auf dem Museumsgelände. Zur "Frauengeschichte" oder der "Hausumsetzung" werden ebenfalls Themenführungen angeboten. Außerdem können individuelle Angebote nach persönlichem Interesse arrangiert werden. Die Führungen dauern rund eine Stunde. Es bleibt also davor oder danach genügend Zeit, um das Museumsdorf in den Herbstwiesen auf eigene Faust zu entdecken. Für Kinder besteht die Möglichkeit, am Museumsteich zu spielen, die Spielwiese und das Baumhaus aufzusuchen oder auf dem Bolzplatz des Museums zu kicken.

Telefonische Beratung und Buchung montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr, Telefon 0 70 25/9 11 90-33. Anfragen per Fax 0 70 25/9 11 90-10 und per E-Mail info@freilichtmuseum-beuren.de sind jederzeit möglich. Auf der Homepage www.freilichtmuseum-beuren.de gibt es ein online-Formular.

la