Lokales

GSV Dürnau macht Aufstieg perfekt

KIRCHHEIM Mit einem 7:1-Kantersieg gegen den TSV Wolfschlugen sicherte sich der GSV Dürnau endgültig die Meisterschaft und damit auch den Aufstieg in die Fußball-Landesliga.

kdlDürnau Wolfschlugen 7:1 (6:0): 1:0, 2:0 Lukasz Majowski (16., 22.), 3:0 Vidaim Kadrolli (26.), 4:0 Majowski (29.), 5:0, 6:0 Claus Ruckenbrod (37., 45.), 7:0 Eigentor (58.), 7:1 Simon Gräser (78.) Gelb-Rote Karte: Claus Ruckenbrod (Dürnau/85.).Neuhausen Neckartailfingen 1:4 (0:3): 0:1, 0:2 Stefan Wilhelm (25., 26.), 0:3 Philipp Stahl (45.), 1:3 Marc Rieger (51.), 1:4 Denis Neumaier (53.). Besonderes Vorkommnis: Kai Thomas (FV N) scheitert mit einem Handelfmeter an Torwart Thomas Mölders (61.).Uhingen Boll 2:3 (1:1): 0:1 Jens Kern (30.), 1:1 Thomas Mürdter (45.), 2:1 Steffen Bantle (52.), 2:2 Timo Horn (65.), 2:3 Patrick Kölle (70.).ASV Eislingen Großbettlingen 0:2 (0:1): 0:1 Kemal Islamovic (26.), 0:2 Oliver Kurz (52.).SGEH FC Nürtingen 2:2 (0:2): 0:1 und 0:2 Dominique Rodrigues (26./35.), 1:2 und 2:2 Christian Müller (60./69.).

Anzeige