Lokales

Guarneri-Trio spielt in Köngener Zehntscheuer

KÖNGEN Am heutigen Montagabend spielt das Prager Guarneri-Trio in der Köngener Zehntscheuer. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr. Ivan Klansky, Klavier, Cenek Pavlik, Violine, und Marek Jerie, Violoncello, spielen das Trio H-Dur opus 8 von Johannes Brahms und das Trio Nr. 2 c-Moll opus 66 von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Anzeige

Das Guarneri-Trio überzeugt durch seine Einmaligkeit und herausragende Musikalität. Die international anerkannten Solisten vereinen sich durch ihr virtuoses Zusammenspiel zu einem grandiosen Klangkörper. Veranstalter des Konzerts ist das Eurythmiestudio Köngen.

pm