Lokales

Günther Kirchner gehtins 34. Amtsjahr

KIRCHHEIM Mit falschen Lorbeeren geschmückt wurde in der Dienstagausgabe an dieser Stelle VfL-Tennisabteilungsleiter Günther Kirchner: Der altgediente Funktionär steht nach seiner bei der Hauptversammlung vollzogenen Wiederwahl nicht im 17. Amtsjahr, sondern in seiner 17. Amtsperiode. Das heißt, dass Kirchner inzwischen 34 (!) Jahre im Amt ist.

tb

Anzeige