Lokales

Gute Eigenfinanzierung

Die Musikschule Kirchheim hat jetzt ihren aktuellen Jahresbericht herausgebracht. Der Jahresbericht 2005, der auf dem Sekretariat der Musikschule erhältlich ist, legt beredtes Zeugnis ab über die Entwicklung dieser größten Kirchheimer Institution im Bereich außerschulischer kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche.

KIRCHHEIM Im nunmehr einunddreißigsten Jahr ihres Bestehens besuchten über 1150 Kinder und Jugendliche mit fast 1370 Belegungen in 574 Wochenstunden den Instrumentalunterricht bei einer der 46 qualifizierten Lehrkräfte.

Anzeige

8000 Zuhörer erreichtMit fast 100 Veranstaltungen und musikalischen Einsätzen erreichte die Musikschule über 8000 Zuhörer. Das Haushaltsvolumen von rund 1,1 Millionen Euro wird zu 68,1 Prozent aus Schulgeldern gedeckt. Damit ist die Musikschule Kirchheim nach wie vor Spitzenreiter in der Kategorie vergleichbarer Musikschulen im Lande, was die Eigenfinanzierung anbelangt.

Dies teilt sich vor allem in hohen Unterrichtsentgelten mit. Auch hierin liegt Kirchheim an der wenig rühmlichen Spitze. Die im Jahr 2004 eingeführte Kostendeckung jeder Unterrichtsstunde verbunden mit einer hochflexiblen Unterrichtsdauer macht es möglich, Unterrichtsmodelle für jeden Geldbeutel anzubieten. So haben die insgesamt sehr hohen Schulgelder kaum Auswirkungen auf die Schülerzahl.

Hohe PersonalkostenDie vollständige Abhängigkeit von den Tarifabschlüssen der Anteil der Personalkosten am Gesamthaushalt liegt bei 94 Prozent wird auch in den kommenden Jahren bei den Musikschulen ein aktuelles Thema bleiben. Der vorliegende Jahresbericht zeigt sehr deutlich, wie es durch vorausschauende und nachhaltig wirksame Weichenstellung möglich ist, den Haushalt der Musikschule stabil zu halten. Ferner werden im Jahresbericht zahlreiche Statistiken der Musikschule veröffentlicht und diskutiert.

Schülerzahl steigtBemerkenswert ist bei der Kirchheimer Einrichtung die aufwärtsgerichtete Kurve der Schülerzahl im Verhältnis zur rückläufigen Gesamtschülerzahl der allgemeinbildenden Schulen. Die Kurven zu finanziellen und unterrichtlichen Aspekten der Musikschularbeit zeigen mithin, welch hervorragende Arbeit an der Musikschule Kirchheim geleistet wird.

Der Blick auf das Veranstaltungsjahr 2005 und ein Ausblick auf 2006 sowie ein umfangreicher Pressespiegel vervollständigen den Jahresbericht 2005.

pm