Lokales

Gute Platzierungen fürWeilheimer Nachwuchs

OBERRIED Bei den alpinen baden-württembergischen Skimeisterschaften der Schüler 12 in Oberried im Schwarzwald schickte der Skibezirk Mittlere Alb neun Läufer(innen) ins Rennen.

Anzeige

Die Piste am Stollenbachlift, wo die Sonne strahlte, es aber heftige Windböen gab, war hervorragend präpariert. Die Kurse waren anspuchsvoll und eng gesteckt. 104 Starter waren in der Altersklasse S 12 vertreten. Im Slalomwettbewerb sicherte sich Tara Rauscher (TSV Weilheim) im ersten Lauf mit Platz 8 eine gute Startposition für den zweiten Durchgang, wo sie abermals attackierte. Der Lohn waren der 7. Gesamtplatz und weitere Punkte für die DSV-Rangliste. Auf Platz 9 folgte Lisa Wölffing (SC Unterensingen), 24. wurde Nicole Ziegler (TSV Schopfloch), 30. Kira Bosch (TV Unterlenningen). Carolin Koss (TSV RSK Esslingen) riss im zweiten Durchgang kurz vor dem Ziel eine Stange und wurde disqualifiziert.

Bei den Jungen war ebenfalls ein Weilheimer flott unterwegs: Steffen Bazlen fuhr als Vertreter des jüngeren Jahrgangs auf Platz 20. Im zweiten Lauf wäre ohne einen kleinen Fehler im Steilhang ein noch besseres Ergebnis möglich gewesen. Trotzdem konnte sich Steffen Bazlen in der DSV-Punkteliste verbessern. Jonas Kleinmann (SV Gmünd) wurde 34., zwei Bezirks-Nachwuchsfahrer kamen nicht ins Ziel.

gr