Lokales

Guter Übergang von der Klinik nach Hause

KREIS ESSLINGEN Wie kann eine gute Überleitung aus dem Krankenhaus nach Hause gelingen? Diese Frage hat besonders für ältere Menschen hohe Bedeutung, nachdem die durchschnittliche Verweilzeit in den Kliniken immer kürzer geworden ist. Eine große Herausforderung stellt sich dabei an Krankenhäuser und ambulante Dienste. "Überleitungsmanagement und Vernetzung - Voraussetzungen für integrierte Versorgung" ist Titel einer Veranstaltung, zu der der Geriatrische Schwerpunkt Esslingen am Donnerstag, 27. April, von 9.30 bis 13 Uhr im Rahmen der Messe "Pflege und Reha'' auf den Killesberg in Stuttgart einlädt.

Anzeige

Angesprochen sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Einrichtungen, die mit der Aufgabe der Überleitung befasst sind. Vorgestellt werden neben Grundsatz-Ausführungen auch gute Beispiele aus der Praxis. Der Teilnehmerbeitrag kann direkt bei der Veranstaltung entrichtet werden. Der Geriatrische Schwerpunkt bei den Städtischen Kliniken Esslingen ist für das gesamte Kreisgebiet zuständig und hat die Aufgabe, die Belange älterer Menschen in der Krankenhaus-Versorgung zu vertreten und am Gelingen von Überleitungen in die Häuslichkeit mitzuwirken.

la