Lokales

Härtetest zum Rückrundenstart

KIRCHHEIM Als frisch gebackener Herbstmeister reisen die Verbandsligakegler des VfL Kirchheim heute zum Rückrundenauftakt in die Landeshauptstadt. Der BKSV Stuttgart-Nord steht mit zwei Pluspunkten im Tabellenkeller. Ein möglicher Kirchheimer Erfolg wird auch davon abhängen, wie die Mannschaft mit den ungewohnten Plattenbahnen in Stuttgart zurecht kommt. Spielbeginn ist um 12.30 Uhr im Bowling- und Kegelcenter in Feuerbach.

Anzeige

Die Verbandsligadamen des VfL müssen am morgigen Sonntag beim SV Weidenstetten antreten. Die Gastgeberinnen stehen zwar im gesicherten Mittelfeld, gelten zuhause jedoch nicht als Macht. In der Vorrunde gingen bereits drei Heimspiele verloren. Diese Chance gilt es für das Tabellen-Schlusslicht aus Kirchheim zu nutzen, denn fortan wird jede Begegnung zum Endspiel im Kampf gegen den drohenden Abstieg. Spielbeginn ist am Sonntag um 13 Uhr.

hd