Lokales

Haftbefehl nach versuchtem Totschlag

WENDLINGEN Am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, kam es in Wendlingen, in der Wohnung eines 48-jährigen türkischen Staatsangehörigen zwischen diesem und seinem 39-jährigen Schwager zu einem heftigen Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung stach ihm der 48-Jährige ein 25 cm langes Küchenmesser in den Bauch. Der 39-Jährige musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Anzeige

Der Tatverdächtige wurde am Sonntag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den Haftbefehl und ordnete die Einweisung in eine Vollzugsanstalt an.

lp