Lokales

Haltungsschädenbei Kindern

KIRCHHEIM Die Zahl der durch falsche Haltung geschädigten Kinder und Jugendlichen wächst stetig. Vor dem Hintergrund der weit verbreiteten Rückenleiden, Haltungsschäden sowie Sprach- und Entwicklungsstörungen wird Gesundheitserziehung und Prävention immer wichtiger. Um Tipps von Früherkennung bis hin zur Behandlung zu geben, lädt die Barmer-Ersatzkasse alle Eltern am Mittwoch, 20. April, 19 Uhr, in die Einsteinstraße 10 in Kirchheim ein.

Anzeige

Durchgeführt wird dort eine Veranstaltung gemeinsam mit der Physiotherapeutischen Praxis Lamprecht. Anmeldungen sollten Interessierte an die Barmer richten, Telefon 01 85 00 33 66 00 oder an die Praxis Lamprecht unter 0 70 23/48 55 60.

pm