Lokales

Handyraub auf offener Straße

NÜRTINGEN Ein Handy der Marke Sony Ericsson im Wert von etwa 250 Euro erbeuteten drei Unbekannte am Dienstagabend bei einem Raub in Nürtingen. Nach derzeitigen polizeilichen Ermittlungen war ein 19-Jähriger zu Fuß auf der Rümelinstraße unterwegs. Im Bereich des neuen Kreisverkehrs wurde der Nürtinger von den drei Männern angegangen. Sie schlugen den 19-Jährigen und forderten ihn auf, Zigaretten herauszugeben. Schließlich entwendeten sie ihm sein Handy und flüchteten in Richtung Berufschule. Auf dem Weg nach Hause sprach er zwei Frauen an, die mit ihren Kindern unterwegs waren. Später suchte er gemeinsam mit seinem Vater das Polizeirevier Nürtingen auf und erstattete Anzeige. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Trio verlief ohne Erfolg.

Anzeige

Der Nürtinger beschreibt einen der Täter als etwa 17 Jahre alt und zirka 180 cm groß. Er hat eine kräftige Figur und trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke. Das Polizeirevier Nürtingen, Telefon 0 70 22/92 24-0, bittet um Zeugenhinweise.

lp