Lokales

Hauptversammlung der FUW

SCHLIERBACH Jüngst fand die Hauptversammlung der Freien Unabhängigen Wähler Schlierbach im Vereinsheim des Schützenvereins in Schlierbach statt.

Anzeige

Nach den Berichten des 1. Vorsitzenden August Leins, des Kassiers Uli Muckenhaupt, des Kassenprüfers Oswald Schumak und der Schriftführerin Claudia Rommel wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Die Versammlung bestätigte die bisherigen Amtsinhaber, August Leins als 1. Vorsitzenden, Claudia Rommel als Schriftführerin und Oswald Schumak als 1. Kassenprüfer. Maria Quadrocci wurde neu zur Beisitzerin gewählt. Alle Entscheidungen fielen einstimmig.

Die Kreisrätin Rita Schäuffele berichtete über die aktuellen Themen im Kreis. Näher erläuterte sie die Müllgebühren, die Zusammenfassung der Leitstellen von Feuerwehr und DRK, die Kreisumlage und eine mögliche Umstrukturierung der Kreiskrankenhäuser in Göppingen und Geislingen. Gemeinderätin Claudia Rommel berichtete von den Entscheidungen des letzten Jahres in diesem Gremium.

Bei einem gemeinsamen Abendessen entwickelten sich rege Diskussionen. Weitere Themen waren: Die Umstrukturierung der Musikschule Ebersbach-Schlierbach, die Ausführungsplanung des Kreisverkehrs, der Neubau des Pflegeheims Alexanderstift im Neubaugebiet "Vor der Sommerweide" und der Haushaltsplan 2006.

pm