Lokales

"Hebräisches Denken"und Altes Testament

LENNINGEN Das Bibel-Intensiv-Kolleg der Liebenzeller Gemeinschaft im Rinnenweg 7 in Brucken veranstaltet am Mittwoch, 4. Oktober, einen ersten Themenabend. Dieser Abend soll einen Überblick über das Alte Testament geben. Außerdem gibt es ein Schwerpunkt-Referat zum Thema: "Hebräisches Denken" von Friedhelm Geiß. Ab 19.30 Uhr kann man gemeinsam das Referat anhören. Ab 20.30 Uhr sollen dann Diskussion und Austausch im Mittelpunkt stehen. Der ganze Kurs dauert bis Mitte Mai.

Anzeige

Die Grundlage dazu bildet das persönliche Durchlesen des Alten Testamentes. Ein Bibelleseplan und ein Studienbuch sollen dabei helfen. An den monatlichen Treffen wird jeweils ein Schwerpunkt-Thema besonders behandelt und Zeit zum Gedankenaustausch sein. Bisher haben sich bereits 18 Teilnehmer zu diesem Kurs angemeldet.

Fragen und Anmeldungen bitte an: Gemeinschaftspastor Martin Vosseler, Telefon 0 70 26/71 62. Der Evangeliumsrundfunk (ERF) sendet zu diesem Kurs am 2. Oktober, ab 20 Uhr die erste Sendung. Weitere Informationen gibt es im Internet auch unter www.bibel-intensiv-kolleg.de.

pm