Lokales

Heimatbund fährt nach Karlsruhe

KIRCHHEIM Am Sonntag, 12. Februar, fährt der Schwäbische Heimatbund Kirchheim ins Karlsruher Schloss und nimmt von 11.15 bis 12.30 Uhr an der Führung durch die Ausstellung "Imperium Romanum" teil.

Anzeige

Nach dem Essen gibt es nochmals eine Führung mit dem Historiker Jörg Alexander Mann durch die Ausstellung "Geschichte des Karlsruher Schlosses und des badischen Fürstenhauses anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Erhebung Badens zum Großherzogtum 1806", die ebenfalls im Karlsruher Schloss zu sehen ist.

tb