Lokales

Heiner Geißler undJean Ziegler im Gespräch

ESSLINGEN Mit einem weiteren Höhepunkt gehen die Esslinger Literaturtage am heutigen Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr im fast ausverkauften Esslinger Neckar-Forum zu Ende.

Anzeige

Die beiden Querdenker, Aufklärer und Visionäre Heiner Geißler und Jean Ziegler treten sich gegenüber in einem politischen Gespräch, das Harald Schumann, Redakteur beim Tagesspiegel in Berlin, moderiert. Das Gespräch steht unter dem Motto: "Die Welt wird eins, aber hält sie das aus?"

Von 18.15 Uhr bis 18.45 Uhr steht Jean Ziegler außerdem im Neckar-Forum zum Signieren seiner Bücher bereit.

pm