Lokales

Helfer gesucht

Das Sonntags-Cafe im Henriettenstift in Kirchheim besteht nun schon seit über zwölf Jahren. Jetzt braucht das motivierte Team "Nachwuchs" und sucht dringend ehrenamtliche Helfer.

KIRCHHEIM Das Sonntags-Cafe findet immer sonntags statt und zwar von 14 bis 16 Uhr. Hier können Heimbewohner und ihre Gäste Kaffee oder Tee trinken, Kuchen oder Torte essen, im Sommer Eis und Eiskaffee. Außerdem können sie ein Gespräch führen oder Kontakte knüpfen in angenehmer Atmosphäre, im Winter im hellen Speisesaal, im Sommer unter der Markise im Garten. Das empfinden vieler aber angenehmer, als allein auf dem Zimmer zu sein. Die Bewirtschaftung übernimmt das Heim mit Kuchen, Kaffee und allem was sonst noch notwendig ist, die Bedienung liegt bei Ehrenamtlichen, die ihre Zeit und Aufmerksamkeit zur Verfügung stellen.

Anzeige

Das Team der Ehrenamtlichen hatte im letzten Jahr einige Abgänge zu verkraften. Wenn die Zahl der Helfer weiter abnimmt, droht der Einrichtung das Aus.

Die Helfer wollen, dass jeder nur etwa alle sechs Wochen eingeteilt wird und immer zu zweit gearbeitet wird. Das Team sucht Nachwuchs, Frauen oder Männer, jünger oder älter. Die nächste Zusammenkunft ist am Montag, 30. Januar.

Für ein Info-Gespräch stehen zur Verfügung: Emma Menz, Telefon 0 70 21/5 29 90, und Doris Schmidt, Telefon 0 70 21/86 21 83.

pm