Lokales

Hilfe für Kinder nach Trennung der Eltern

KREIS ESSLINGEN Wenn Eltern sich trennen, leiden die Kinder. Nicht selten reagieren sie mit Verhaltensauffälligkeiten oder psychosomatischen und schulischen Problemen.

Anzeige

Die Psychologische Beratungsstelle des Landkreises unterstützt betroffene Jungen und Mädchen mit einem Gruppenangebot in Esslingen in der Uhlandstraße. Die Trennung der Eltern sollte nicht länger als anderthalb Jahre zurückliegen. Ab sofort können sich interessierte Eltern mit ihrem Kind zu einem Vorgespräch anmelden.

Etwa ein halbes Jahr lang treffen sich die Kinder einmal in der Woche. Mit fachlicher Unterstützung können sie Wege suchen, wie es ihnen wieder besser gehen kann.

Ergänzt wird die Kindergruppe durch zwei Elternabende. Dort erhalten betroffene Eltern Informationen und Anregungen, wie sie die Entwicklung ihrer Kinder auch in dieser Zeit unterstützen und fördern können.

Die Gruppe für neun- bis zwölfjährige Kinder läuft jeweils mittwochs von 15.30 bis 17.15 Uhr. Sie wird geleitet von Edwin Finkbeiner, einem Diplompsychologen und Ursula Kurtenbach, einer Kinder- und Jugendlichentherapeutin.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der psychologischen Beratungsstelle für Familie und Jugend, Uhlandstraße 1, Esslingen, unter der Telefonnummer 07 11/39 02-26 71.

pm