Lokales

Historischer Stadtbummel

KIRCHHEIM Am kommenden Samstag, 10. September, bietet die Kirchheim-Info wieder ihre klassische Stadtführung durch die Kirchheimer Altstadt an.

Anzeige

Beim Bummel durch die Vergangenheit werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Renaissance-Schloss, das Fachwerk-Rathaus, Spital, Kornhaus oder die gotische Martinskirche erläutert. Beim Rundgang auf kurzen, ebenen Wegen gibt es viele Kirchheimer Besonderheiten zu entdecken: die Entstehung der zahleichen Märkte, die Bedeutung der spätmittelalterlichen Befestigungsanlage oder die Darstellung historischer Grundrisse im Straßenpflaster. Dazu machen kleine Histörchen die Stadtgeschichte lebendig. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Kirchheim-Info im historischen Max-Eyth-Haus.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte bei der Kirchheim-Info, Max-Eyth-Straße 15, unter der Telefonnummer 0 70 21/30 27.

pm