Lokales

Höchst gelegene Kelly-Insel

ERKENBRECHTSWEILER Der gemeinsame Kooperationsvertrag zwischen der Gemeinde Erkenbrechtsweiler, "Kelly-Insel" und der Polizeidirektion Esslingen, Revier Nürtingen, ist unterzeichnet. Das Kriminalpräventionsprojekt für Kinder, das es in vielen Städten und Gemeinden des Landkreises gibt, erhält mit der Gemeinde Erkenbrechtsweiler mit den "höchst gelegenen Kelly-Inseln" im Landkreis Zuwachs. Das Projekt baut auf die schon im Kindergarten und in der Schule angebotene Kriminalpräventionsarbeit "Flipsi und Kasimir" und "Ich sage Halt" auf.

Anzeige

Die Gewerbetreibenden in Erkenbrechtsweiler wurden bereits angeschrieben und gebeten, sich am Projekt zu beteiligen.

pm