Lokales

Höhere Entschädigung für Ehrenamtliche

WEILHEIM Ehrenamtliche bekommen in Weilheim künftig eine höhere Entschädigung. Statt bisher mit zehn Euro pro angefangener Stunde werden sie künftig mit zwölf Euro entlohnt. Der Tageshöchstsatz beträgt danach 96 Euro statt wie bisher 80 Euro.

Anzeige

Gemeinde- und Ortschaftsräte bekommen für die Teilnahme an Abendsitzungen eine Aufwandsentschädigung von 30 Euro pro Sitzung. Bislang lag der Betrag bei 22,50 Euro. Einstimmig änderte der Gemeinderat die Hauptsatzung in jüngster Sitzung entsprechend. Letztmals wurde der Stundensatz für ehrenamtlich Tätige 1988 geändert, das Sitzungsgeld für den

Gemeinderat 1998.

Insgesamt kostet die Stadt die Anhebung jährlich rund 3000 Euro.

ank