Lokales

Hoher Sachschaden bei Lkw-Unfall

KIRCHHEIM Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag auf der B 465 bei Kirchheim.

Anzeige

Ein 51-Jähriger aus Heidelberg war mit seinem Tanklaster auf der Bundesstraße aus Kirchheim kommend in Richtung Lenningen unterwegs. An einer Ampel an der Autobahnausfahrt Kirchheim-Ost hatte er nach seinen Angaben Grün und fuhr deshalb in den Kreuzungsbereich ein. Zur gleichen Zeit war ein 45-Jähriger mit seinem Lkw auf der A 8 in Richtung München unterwegs und verließ an der Anschlussstelle Kirchheim-Ost die Autobahn. An der Kreuzung mit der B 465 stoppte er vor einer Roten Ampel. Er wollte nach links in Richtung Lenningen abbiegen. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr er los. Hierbei kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Laster. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeuglenker unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jedoch Sachschaden in Höhe von etwa 35 000 Euro.

lp