Lokales

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

KIRCHHEIM Sachschaden in Höhe von etwa 28 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag an der Kreuzung Tannenberg-/Färberstraße ereignete.

Anzeige

Ein 52-jähriger Renaultlenker wollte die Tannenbergstraße von der Färberstraße her kommend überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 31-jährigen Fordlenkerin. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Pkws. Durch die Aufprallwucht kam der Renault nach rechts und streifte dort einen Verteilerkasten sowie eine Hausmauer. Die beiden Fahrzeuglenker blieben glücklicherweise unverletzt.

lp