Lokales

Hoher Sachschaden durch Alkohol

KIRCHHEIM 23 000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden des Samstag.

Anzeige

Ein 32-jähriger Mann aus Schlierbach befuhr mit seinem Opel die B 297 von Kirchheim in Richtung Schlierbach. Im Ausgang einer Linkskurve kam der Wagenlenker vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanken. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Verursacher erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Nach der Blutentnahme musste der Mann seinen Führerschein abgeben.

Die Feuerwehr Kirchheim war mit zwei Fahrzeugen und vier Mann im Einsatz, um auslaufendes Öl abzubinden.

lp