Lokales

Hoher Sachschaden durch Glatteis

KREIS ESSLINGEN Zwölf Glatteisunfälle ereigneten sich in den frühen Morgenstunden des Dienstags im Landkreis Esslingen. In Ostfildern, Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen kam es zu insgesamt zehn glättebedingten Verkehrsunfällen mit einer leicht verletzten Person und Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 43 000 Euro.

Anzeige

In Reichenbach kam es zu einem Glatteisunfall mit Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. In Wernau kam es zu einem glättebedingten Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einem Sachschaden von etwa 5000 Euro. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt.

lp