Lokales

Holzmaden gewinntFreundschaftsschießen

KIRCHHEIM Die Schützengilde Holzmaden hat das alljährliche Freundschaftsschießen zwischen den Schützenvereinen aus Kirchheim, Bissingen, Oberlenningen und Holzmaden gewonnen.

Anzeige

Sowohl die Luftpistolenschützen als auch die Luftgewehrschützen konnten an diesem Wettbewerb mit jeweils 20 Schuss teilnehmen. Nach Ende des Schießens wurden die zehn besten Ergebnisse eines jeden Vereines addiert und als Gesamtergebnis gewertet. Die siegreichen Holzmadener Schützen, die bereits im vergangenen Jahr gewinnen konnten, siegten mit 1863 Ringen. Der SV Bissingen belegte mit 1781 Ringen den zweiten Platz, gefolgt vom SV Oberlenningen mit 1757 Ringen und der SG Kirchheim mit 1735 Ringen.

Die besten zehn Einzelschützen an diesem Samstagnachmittag waren: 1. Bernd Leibfarth 193 (Oberlenningen), 2. Helmut Schamber 192 (Holzmaden), 3. Simon Obergfell 191 (Holzmaden), 4. Tobias Rasper 190 (Holzmaden), 5. Thomas Hauk 189 (Holzmaden), 6. Angela Fedderau 189 (Holzmaden), 7. Stefan Kneile 188 (Bissingen), 8. Julia Schamber 188 (Holzmaden), 9. Günter Barz 187 (Oberlenningen), 10. Markus Feuchter 186 (Bissingen).

js