Lokales

"Hond oder Has?" Mundarttheater

BEUREN Die Theatergruppe des Landratsamtes Esslingen gastiert seit vielen Jahren erfolgreich mit schwäbischen Mundartstücken im Freilichtmuseum in Beuren. Am kommenden Sonntag, 10. April, heißt es um 14.30 Uhr für knapp eine Stunde "Vorhang auf und Bühne frei", wenn das Lustspiel "Hond oder Has?" im Keller des "Hofes Mannsperger" aufgeführt wird.

Anzeige

Die Geschichte spielt irgendwo im Schwäbischen. Im Haus der Famile Rupfinger kommt es zu Turbulenzen. Gustav Rupfinger hat Geburtstag. Ein besonderes Mittagessen wird für ihn vorbereitet. Die Vorfreude wird jedoch durch das Auftauchen eines spektakulären Päckchens beeinträchtigt. Als dann noch der Hund einer Nachbarin spurlos verschwindet, ist die Festtagsfreude ziemlich getrübt. Doch wie immer gibt es natürlich ein gutes und glückliches Ende.

Im richtigen Leben sind die Hobby-Schauspieler in verschiedenen Bereichen der Landkreisverwaltung beschäftigt.

pm