Lokales

Hotelrechnungen nicht bezahlt

OSTFILDERN Eine Einmietbetrügerin konnte von Beamten des Polizeiposten Ostfildern ermittelt werden.

Anzeige

Seit November waren in Ostfildern in insgesamt vier Hotels Hotelrechnungen nicht bezahlt worden. Wie sich im Zuge der polizeilichen Recherchen herausstellte, handelt es sich bei der Täterin jeweils um dieselbe Frau. Sie hatte sich in den Hotels teilweise für mehrere Wochen und unter falschen Personalien eingemietet und anschließend die Rechnungen nicht bezahlt. Schließlich ergab sich in den vergangenen Tagen ein Tatverdacht gegen die polizeibekannte aus Kirchheim stammende Frau. Sie wurde am Donnerstag von den Polizisten festgenommen und räumte schließlich bei ihrer Vernehmung die Taten ein. Die von der arbeits- und wohnsitzlosen Frau verursachten Hotelrechnungen belaufen sich auf insgesamt 6200 Euro. Allerdings besteht der Verdacht, dass sich die 41-Jährige noch in weiteren Hotels eingemietet hat.

lp