Lokales

Hürdenmeisterschaft:Silber für Marc Allgaier

NECKARTENZLINGEN Knapp 150 Hürdenläufer sind bei den Bezirks- und Kreismeisterschaften in Neckartenzlingen auf Titelhatz gegangen. Erfolgreichster Athlet aus lokaler Sicht war Marc Allgaier vom TV Unterlenningen, der über 60 Meter Hürden in der Altersklasse M12 die Silbermedaille gewann. Mit der Zeit von 11,25 Sekunden musste er sich nur Daniel Eißler (TSV Riederich/11,06) geschlagen geben.

Anzeige

Für die Hürdensprinter der LG Teck blieben die Medaillenträume unerfüllt: Moritz Fleisch und Christoph Ott wurden mit 12,32 Sekunden über 80 Meter zeitgleich Vierte bei den M15, Daniel Neth bei den M14 in 13,91 Fünfter. Vierte Plätze gab es für Yannik Müller (10,99) über 60 Meter bei den M13, sowie für Felix Neth bei den M12 in 11,40 Sekunden. Bei den Schülerinnen W15 landete Tanja Mühlhäuser über 80 Meter mit 14,47 Sekunden auf Rang fünf.

tb