Lokales

Hundebesitzerin gesucht

ESSLINGEN Ein Ehepaar ging am Dienstagvormittag mit seinem Hund auf den Feldwegen bei Berkheim in Richtung Geflügelfarm spazieren. In der Nähe war eine Frau mit ihrem Schäferhund unterwegs. Als der Schäferhund den Pekinesen des Ehepaars bemerkte, rannte er auf den kleinen Hund zu und verbiss sich in ihm. Erst durch Schläge und Tritte des Ehemannes ließ der Schäferhund los. Anschließend ging die Frau mit dem Schäferhund davon, ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern. Der Pekinese wurde schwer verletzt und musste zu einem Tierarzt gebracht werden.

Anzeige

Zeugen, die Angaben zu der Frau mit dem Schäferhund machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Berkheim unter Telefon 07 11/3 45 15 95 zu melden. Die Frau ist etwa 50-55 Jahre alt, hat graues Haar und trug zur Tatzeit eine rosafarbene Jacke. Der Hund hört auf den Name "Timi" oder "Jimmy".

lp