Lokales

Im Rollstuhl umden Egelsberg

WEILHEIM Unter fachkundiger Leitung der Volunteersgruppe "Naturschutzgebiet Teck" findet in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Schopflocher Alb am Samstag, 2. Juli, von 10 bis 12 Uhr eine naturkundliche Führung bei Weilheim Teck statt.

Anzeige

Diese naturkundliche Führung eignet sich besonders für Rollstuhlfahrer und führt auf nicht asphaltiertem, gut ausgebautem Feldweg, dem Oberen Bürrle-Weg, mit mäßiger Steigung durch die reizvolle Landschaft des Albvorlandes auf den Egelsberg.

Im Vordergrund der Führung steht die Pflanzenwelt der verschiedenen Biotope sowie die geologische Besonderheit des Egelsbergs als Dokument des Schwäbischen Vulkans.

Treffpunkt ist die Egelsbergstraße auf dem Egelsberg die Sackgasse zum Kindergarten. Je eine Betreuungsperson ist dringend erwünscht. Es wird keine Teilnehmergebühr erhoben, Spenden sind jedoch willkommen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.teckberg.de.

pm