Lokales

Im Weilheimer Städtle wird gefeiert

Am kommenden Sonntag, 2. Juli, steigt im Kern Weilheims das mittlerweile 33. Städtlesfest. In Höfen und Gassen der Zähringerstadt wird wieder gefeiert, getanzt und geschlemmt. Auf der Veranstaltungsbühne vor dem Rathaus erwartet die Besucher wieder ein vielfältiges Programm.

WEILHEIM Von 10.45 Uhr an stellen Stadtverwaltung, Vereine und Organisatoren wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm in der Limburgstadt auf die Beine. Nach dem Festauftakt stimmen die Kinder des Weilheimer Kindersports das Publikum mit einem Tanz um die Fußballweltmeisterschaft ein. Anschließend startet der Musikverein seinen Frühschoppen mit zünftiger Musik.

Anzeige

In der Unteren Grabenstraße erwarten die kleinen Besucher viele Attraktionen. Das Zügle der Handballabteilung dreht wieder seine Runden und auf dem Flohmarkt in der Lindachstraße werden sicherlich einige Schnäppchen angeboten. Die Jugend kann bei der Disco der Schwäbischen Skischule auf der Unteren Grabenstraße bei der Molke zeigen, was sie drauf hat.

Der Publikumsmagnet Veranstaltungsbühne wird zwischen 13 und 14 Uhr und von 16 bis 17 Uhr wieder einiges zu bieten haben. Von der Voltigiergruppe bis zu den Kindergartenzwergen werden alle ihr Bestes geben, um den Zuschauern interessante und abwechslungsreiche Vorführungen zu bieten.

Wer von den Attraktionen hungrig geworden ist, hat die Auswahl zwischen zahllosen Leckerbissen vom vegetarischen Gericht bis zum gegrillten Fisch.

pm