Lokales

In die Leitplanken gekracht

LEINFELDEN Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf der B 27 bei Echterdingen ereignete, sucht die Polizei.

Anzeige

Ein 18-Jähriger war mit seinem Suzuki auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Tübingen unterwegs. In Höhe der Autobahnunterführung bremste eine vor ihm fahrende Fordlenkerin ihr Fahrzeug ab. Dies bemerkte der 18-Jährige zu spät und musste nach links ausweichen. Dabei prallte er zunächst gegen die Mittelleitplanke und anschließend kollidierte er mit dem Ford einer 32-Jährigen aus Tübingen. Diese erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen. Bei dem Unfall entstand Schaden von zirka 10 000 Euro. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls behauptete der 18-Jährige, von einem schwarzen Mercedes Kombi nach links abgedrängt worden zu sein. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07 11/70 91-3 bei der Polizei Filderstadt zu melden.

lp