Lokales

In Lindorf tagtder Ortschaftsrat

KIRCHHEIM Um 19 Uhr beginnt am Montag, 11. Oktober, im Sitzungssaal des Lindorfer Rathauses die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates. Nach Bekanntgabe von Beschlüssen und der Bürgerfragestunde geht es zunächst um Ton- und Filmaufzeichnungen in den Sitzungen des Ortschaftsrats. Es folgt die Wahl eines Mitglieds aus der Mitte des Ortschaftsrats für die Verpflichtung von Ortsvorsteher Manfred Haack, woran sich diese Verpflichtung anschließt.

Anzeige

Nach dem Bebauungsplan "Eichwiesen", Gemarkung Ötlingen, Flur Lindorf; Satzungsbeschluss und der Bebauungsplanänderung "Kruichling", Gemarkung Kirchheim und Ötlingen, Flur Lindorf folgen die Punkte Modernisierungs-/Sanierungs-/ Unterhaltungsprogramm für den städtischen Bereich als Leitlinie, Eduard-Mörike-Schule, Freianlagengestaltung; Bauvergabe, Geschwindigkeitsmessbericht und Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe für die Möblierung des neuen Dienstraumes des Ortsvorstehers im Rathaus. Mit dem Punkt Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten endet der öffentliche Teil der Sitzung.

tb