Lokales

In Schlangenlinien durch Wernau

WERNAU Den Führerschein eines 47-Jährigen beschlagnahmten Polizeibeamte am Montagmorgen in Wernau. Der Mann befuhr mit seinem Seat in Schlangenlinien die Adlerstraße bergauf. Verkehrsteilnehmer, die hinter dem Seat fuhren, beobachteten die unsichere Fahrweise des Mannes und verständigten die Polizei.

Anzeige

An einem Kreisverkehr beim Ortsausgang fuhr der 47-Jährige mit seinem Seat über die dortige Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen. Dabei wurde sein Fahrzeug stark beschädigt. Trotzdem versuchte er seine Fahrt fortzusetzen. Etwa 100 Meter weiter hielt der Seatlenker schließlich an.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem 47-Jährigen. In einem Krankenhaus musste der Mann eine Blutprobe abgeben. Es entstand etwa 1250 Euro Schaden.

lp