Lokales

Infoabend:Laien als Seelsorger

OWEN Die Bildungsinitiative Kirchheim unter Teck (BI) lädt zusammen mit dem Evangelischen Bildungswerk und dem evangelischen Synodalgesprächskreis Lebendige Gemeinde Nürtingen-Kirchheim zu einem Informationsabend ein. Thema ist die Ausbildung von Laien zu begleitenden Seelsorgern und der Aufbau eines Seelsorge-Netzwerks. Dieser Ausbildungsgang soll die Arbeit der hauptamtlichen Kräfte und der Menschen in den Kirchengemeinden unterstützen und wird erstmals im Bezirk als Grundlagenseminar in Dettingen angeboten. Die Ausbildung ist vom evangelischen Oberkirchenrat in Stuttgart anerkannt. Dr. Friedemann Beck, Allgemeinmediziner und psychotherapeutischer Arzt in Kirchheim, wirkt als Referent beim Grundlagenseminar mit.

Anzeige

Informationen über das Seminar gibt der Kirchheimer Pfarrer Wilfried Veeser, fachlicher Leiter der Bildungsinitiative, am Donnerstag, 21. Juli, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Owen. Der Grundlagenkurs für "Begleitende Seelsorge" findet dann an sechs Tagen im September und Oktober statt. Mitarbeiter von Kirchengemeinden können einen Antrag auf einen Zuschuss zu den Ausbildungskosten bei ihrer Gemeinde stellen. Weitere Informationen zur Bildungsinitiative gibt es im Internet unter www.bildungsinitiative.net.

pm