Lokales

Informatik für Umweltplaner

NÜRTINGEN Das Institut für Angewandte Forschung (IAF) der Hochschule Nürtingen bieten im Zeitraum von November bis Februar die Fort- und Weiterbildung "Umweltinformatik-Unterricht für Umweltplaner - U3" an. Zielgruppe sind Absolventen und Berufstätige der sogenannten "grünen Berufe". Dazu gehören Planer, Landschaftsarchitekten und Ökologen.

Anzeige

Der Kurs bietet eine Praxisübersicht und vermittelt Grundkenntnisse für den Einsatz von Informatikwerkzeugen in der Umweltplanung mit Schwerpunkt Geographische Informationssysteme (GIS), Datenbanken und Internet.

In einem dreimonatigen Zeitraum werden drei einwöchige Präsenz-Module sowie zwei Online-Module für die frei einteilbare Fernlehre angeboten. Die Teilnehmer werden gemeinsam mit Studierenden der Studiengänge Landschaftsarchitektur/Landschaftsplanung, Umweltschutz und Stadtplanung praxisbezogene Projekte ausarbeiten. Beide Gruppen können ihre jeweiligen Blickwinkel und Erfahrungen einbringen. Der Kurs findet in dieser Konstellation erstmalig statt.

Anmeldungen werden noch bis Ende Oktober entgegen genommen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.iaf.fh-nuertingen.de/u3/.

pm