Lokales

Information überVorsorgevollmacht

ESSLINGEN Für eine Zeit, in der man keine eigenen Entscheidungen treffen kann, ist es sinnvoll, vorab entsprechende Regelungen in wichtigen Lebensbereichen zu treffen. Das gilt beispielsweise für den Vermögensbereich oder den Bereich der medizinischen Versorgung.

Anzeige

Ein wichtiges Instrument hierfür ist die Vorsorgevollmacht. Was kann mit ihr geregelt werden? Wie wird sie erstellt? Was hat der für den Fall des Falles Bevollmächtigte für Aufgaben und Verpflichtungen? Was kann er bewirken für seinen Vollmachtgeber? Bei einer Informationsveranstaltung am Samstag, 11. Februar, von 9 Uhr bis 12.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Sozialdezernats des Landratsamtes in Esslingen, Uhlandstraße 1 (Raum B 301) werden Fachleute aus den Bereichen Recht, Medizin und Gesetzliche Betreuung zum Thema "Vorsorgevollmacht erstellen als Bevollmächtigter tätig sein" referieren und diskutieren.

Zu der Veranstaltung laden die Betreuungsbehörde des Landkreises Esslingen, die Esslinger Initiative Vorsorgen Selbst bestimmen, die Fachhochschule Esslingen und der Geriatrische Schwerpunkt des Landkreises Esslingen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Esslingen ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

la