Lokales

Informationen für Existenzgründerinnen

GÖPPINGEN Im Rahmen einer zweistündigen Informationsveranstaltung für Frauen geht es am Dienstag, 14. September, um 9.30 Uhr in der Esslinger Agentur für Arbeit um das Thema "Existenzgründung".

Anzeige



Neben einer zündenden Geschäftsidee und der persönlichen Qualifikation stehen am Anfang einer Existenzgründung auch viele Fragen: Wie kann ich eine selbstständige Tätigkeit überhaupt mit meiner privaten Situation vereinbaren? Was muss ich unbedingt beachten? Wo kann ich finanzielle Unterstützung erwarten? Welche Netzwerke, Beratungsstellen und Institutionen unterstützen und begleiten mich in die Selbstständigkeit?



Antworten auf diese Fragen und mehr geben Iris Kronenbitter von der Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Landes Baden-Württemberg (Ifex), Regine Ringelhan vom Treff für Gründer- und Unternehmerinnen in Esslingen, die auch das Coaching-Programm des Frauenbüros der Stadt Esslingen begleitet und Regina Maleskat, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit Esslingen.



Die Veranstaltung findet im Raum 215 der Agentur für Arbeit Esslingen in der Plochinger Straße 2, statt. Eine Anmeldung ist für Interessierte nicht erforderlich.