Lokales

Infos, Shows und Spaß

WEILHEIM Aus allen Ecken und Enden strömten frühlingsbegeisterte und sonnenhungrige Zeitgenossen

Anzeige

IRENE STRIFLER

am gestrigen Sonntag zum Tobelwasenfest nach Weilheim. Zum sage und schreibe 25sten Mal hatten die Gewerbetreibenden im dortigen Industriegebiet gemeinsam ein buntes Programm auf die Beine gestellt, das für Jung und Alt gleichermaßen etwas zu bieten hatte.

Viele Besucher nutzten die frühsommerlichen Temperaturen und rollten erstmals in diesem Jahr auf ihren Drahteseln an; manch einer hatte die Wanderstiefel geschnürt. Im Gewerbegebiet selbst war das bevorzugte Verkehrsmittel allerdings das "Tobelwasenzügle", das die Gäste unter großem Hallo durchs ausgedehnte Areal kutschierte. Das komplette Gelände gründlich zu durchkämmen, lohnte sich wahrlich. Der Nachwuchs fand überall Stationen für die Kinderolympiade. Wer von der Mohrenkopfschleuder bis zum Schuhdosenwerfen alles absolviert und den entsprechenden Stempel kassiert hatte, hatte nicht nur prächtige Gewinnchancen sondern auch Süßigkeiten erworben.

Für die Erwachsenen gab es neben jeder Menge lukullischer Verführungen auch handfeste Informationen aus den verschiedensten Branchen. Selbstverständlich konnte auch eingekauft werden, und so mancher Besucher verließ das Gelände mit dem einen oder anderen Schnäppchen. Show-Einlagen und ein wandernder Clown rundeten das vergnügliche Programm ab und machten den Besuch des Tobelwasenfestes zum sonntäglichen Großevent.

Fotos: Jean-Luc Jacques