Lokales

Installationen undBilder von Karin Siegel

NÜRTINGEN In der von Schülern betriebenen Galerie der Albert-Schäffle-Schule Nürtingen (GASS) stellt die Neuhausener Künstlerin Karin Siegel vom Dienstag, 11. Oktober, bis Mittwoch, 21. Dezember, Objekte, Installationen und Bilder aus. Vernissage ist am Montag, 10. Oktober, um 19 Uhr.

Anzeige

Interessierte können die Ausstellung montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr besichtigen.

Die Kunstschau von Karin Siegel ist retrospektiv angelegt und bietet einen Überblick über das Gesamtwerk von den frühen figürlichen Arbeiten seit 1975 bis hin zu den aktuellen Installationen und Bildern, in denen sie sich intensiv mit der Erd- und Kultur-Geschichte Neuseelands auseinandersetzt.

Karin Siegel formt ihre Objekte hauptsächlich aus Ton. In Erd- und Mulchinstallationen zeigt sie Knochen, Steine und Schwemmhölzer neben selbst produzierten Fundstücken. Karin Siegels Arbeiten sind auch in der Esslinger Kreiskunstsammlung vertreten.

pm