Lokales

Integration oder Assimilation?

NÜRTINGEN Am Donnerstag, 14. April, kommt Seyran Ates, Buchautorin und Rechtsanwältin aus Berlin, zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ins Evangelische Gemeindezentrum Versöhnungskirche, Breiter Weg 26, in Nürtingen. Beginn ist um 20 Uhr. Inhaltlich geht es um die Suche nach der freiheitlich-demokratischen Werteordnung im Alltag einer interkulturellen Gesellschaft und um die Frage "Integration oder Assimilation?".

Anzeige

Seyran Ates vertritt vor Gericht türkische Frauen, die in Deutschland um ihr Recht kämpfen müssen, ihr Leben in Freiheit zu leben. Dabei setzt sie sich kritisch mit einer oberflächlichen "Mulitkulti-Mentalität" auseinander, die nach ihren Aussagen die Augen vor der Realität oft genug verschließt. Vielmehr tritt sie dafür ein, die Errungenschaften der freiheitlich-demokratischen Werteordnung selbstbewusst zu vertreten.

pm