Lokales

Internetangebot größer

Durch die Installation eines neuen PC-Netzes und die Ausstattung mit neuen Geräten präsentiert sich das PC- und Internetangebot in der Stadtbücherei jetzt noch attraktiver.

KIRCHHEIM Der Zugang ins Internet erfolgt jetzt über "BelWü", das Netz der wissenschaftlichen Einrichtungen in Baden-Württemberg. Dadurch ist der Zugriff ins Internet sehr viel schneller geworden. Für das Surfen wird eine kleine Gebühr erhoben.

Anzeige

Kostenfrei ist hingegen die Recherche in einer Auswahl von Internet-Adressen, die für den allgemeinen Informationsauftrag der Bücherei wichtig sind. Manche Internetseite ersetzt inzwischen die Anschaffung eines Buches oder einer CD-Rom. So wird etwa der Fahrplan der Deutschen Bahn nicht mehr als CD-Rom angeschafft. Statt aus dem Statistischen Jahrbuch im Regal, können nun die entsprechenden Daten auch auf der Seite des Statistischen Bundesamtes abgerufen werden.

Frei zugänglich sind auch Informationen der Arbeitsagentur, der IHK Stuttgart oder die Seiten der Stadt Kirchheim und des Landkreises. Natürlich kann auch frei in einer Vielzahl von Bibliothekskatalogen und Buchhandelsverzeichnissen nach Literatur gesucht werden. Die Deutsche Internetbibliothek, die von verschiedenen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken betreut wird, ist ein Lotse auf dem Weg zu Online-Informationen.

Ein weiterer PC-Arbeitsplatz bietet die kostenfreie Nutzung von CD-Rom-Nachschlagewerken. So steht das Munzinger Archiv, ein umfangreiches Biografien- und Länderlexikon, für aktuelle Informationen zur Verfügung, ebenso der Brockhaus digital, das Allgemeinlexikon Encarta oder die englische Encyclopedia Britannica.

Auf einem weiteren PC ist das Office-Programm-Paket installiert, sodass in der Bücherei beispielsweise Bewerbungen, Briefe oder auch Referate für die Schule erstellt werden können.

Aber das Internet-Angebot der Kirchheimer Stadtbücherei beschränkt sich nicht auf die Möglichkeiten vor Ort. Auch vom heimischen Computer aus ist die Bücherei zu erreichen. Auf der Homepage der Stadt unter www.kirchheim-teck.de stellt sich die Stadtbücherei vor. Hier kann man im Katalog recherchieren oder das eigene Lesekonto einsehen. Verlängerungen oder Vorbestellungen für entliehene Bücher oder Medien können mit einem Mausklick vorgenommen werden.

pm