Lokales

Irische Lieder mit"Glenn na Liss"

LENNINGEN Am Samstag, 17. Juni, spielen "Glenn na Liss" im Cafele im Bürgerhaus im Bahnhof Unterlenningen ab 20 Uhr Folk, Einlass ist um 19.30 Uhr.

Anzeige

Glenn na Liss hinter diesem irischen Namen steckt das Duo Stefanie Rein (Querflöten) und Claus Jahn (Gitarren und Gesang). Glenn na Liss bedeutet "Tal der Feenhügel" und dorthin entführen die beiden die Zuhörer für einen Abend. Es geht mit traditionellen und modernen Stücken in die verträumten Ecken der keltischen Folklore und darüber hinaus. Obwohl das Herz der beiden Musiker an den Küsten Irlands hängt, wird das musikalische Repertoire durch Stücke aus Schottland, der Bretagne und aus Deutschland stimmungsvoll erweitert. Den Instrumentalstücken und Liedern stehen auch die Geschichten der Lieder nicht nach. So erreichen die beiden eine Mischung, die mal fröhlich zum Tanzen, mal zu melancholischen Spaziergängen an einer imaginären Küste oder einfach zum Träumen einlädt.

pm