Lokales

Irish Folk im "H2o"mit Sean Cannon

REICHENBACH Am Donnerstag, 16. Februar, gastiert ab 20 Uhr Sean Cannon, der Sänger der "Dubliners" im "H2o" in Reichenbach. Mit von der Partie sind bei dem Konzert "The Stokes" mit den special guests Pat Cooksey und James Cannon zu hören.

Anzeige

Seit über 20 Jahren ist Sean Cannon nun Frontmann der Band, die maßgeblich am Erfolg des Exportartikels "Irish Folk" beteiligt waren. Neben seinen Aktivitäten bei den "Dubliners" ist Sean Cannon auch des öfteren mit Pat Cooksey und nun auch den "Stokes" unterwegs. Pat Cooksey ist Gründungsmitglied der "Dyer's Arms Folk Sessions" und neben seiner Popularität als Live-Musiker vor allem als Songwriter bekannt. Mit "The Reason I left Mullingar" oder "The sick note" schrieb Pat Cooksey Klassiker, die in der ganzen Welt erfolgreich waren.

Durch gemeinsame Sessions mit weltbekannten Größen des Irish Folk sind die "Stokes" ein echter Geheimtipp für authentischen Irish Folk geworden. Jeder Auftritt wird zu einem Wechselbad der lauten und leisen Töne: Traditionelle Jigs, Reels und Hornpipes treten an, aber auch brachiale Rauflieder und wunderschöne Melancholie erweckende Balladen. Ein absolutes Muß für Fans von "Pure Irish Music".

pm